Saisoneröffnung 2019

Champagnerfrühstück und Nostalgie-Turnier

Das Wetter meinte es nicht wirklich gut: Die Temperaturen verlangten eher nach einem Glühwein als nach einem Tennismatch im Freien, und zwischendurch gab es sogar einen kleinen Schneeschauer. Aber das konnte die abgehärteten TC-Mitglieder nicht davon abhalten, die Saison 2019 mit viel Begeisterung zu eröffnen.

Der Bewirtschaftungsverein hatte in bewährter Manier ein umfang- und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet aufgebaut,  das wirklich keine Wünsche offen ließ.

Nach dem Frühstück begrüßten der 1. Vositzende Günter Hansen und die Sportwartin Petra Lehr die Anesenden und eröffneten das Turnier, das in traditioneller weißer Tenniskleidung und mit historischen Holzschlägern durchgeführt wurde.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto giung es dann auf die Plätze.

Es war wirklich sehr kühl...