05.05.2024
Clubmeisterschaft 2024


mehr anzeigen
05.05.2024
Clubmeisterschaft 2024


mehr anzeigen
27.04.2024
Talentinos

Beginn der Talentinos: 

Samstag, 27.04. um 10:30 Uhr

mehr anzeigen
20.04.2024
Saisoneröffnung und Tag der offenen Tür

Am 20.04.2024 wurde ab 10:30 Uhr zur offiziellen Saisoneröffnung eingeladen. Mehr als 20 Teilnehmer folgten der Einladung und konnten sich vorab an Ullas ausgezeichnetem Frühstück erfreuen.

Gegen 11:30 Uhr wurden die Paarungen für das Saisoneröffnungsturnier ausgelost und frisch gestärkt ging es dann für die Teilnehmer auf die Plätze.

Hier wurde im Doppel um Punkte, Satz und Sieg gekämpft– jedoch stand bei allen der Spaß im Vordergrund. 

Am Nachmittag folgte das zweite Event: Um 14:30 Uhr wurden die Pforten des TC Handorf für alle Interessierten geöffnet.

Die Trainer konnten sich vorstellen und standen durchgehen auf den Courts. So hatte jeder Gast die Gelegenheit, den Schläger einmal selbst  in die Hand zu nehmen um  sein Talent zu testen. Dieses Angebot wurde sowohl von den Kindern als auch von den Erwachsenen sehr gerne und mit viel Freude angenommen. 

Viele weitere Angebote, wie „Kinderschminken“ oder eine „Schnitzeljagd“ für die Kids standen noch auf dem Programm.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gab es leckere Sachen vom Grill und auch viele Kaltgetränke wurden ausgeschenkt.

Trotz des wechselhaften Aprilwetters war diese Veranstaltung mit ca. 60 Kindern und 40 Erwachsene sehr gut besucht.

Einen besonderen Dank gilt unserer Jugendwartin Steph Westphal, unserer Sportwartin Petra Lehr, Ulla und Wolfgang Geitmann, sowie allen Helfern, die zum Gelingen des Events beigetragen haben.


mehr anzeigen
20.04.2024
Tag der offenen Tür

Am 20.04.2024 werden wieder ab 14:30 Uhr die Tore unserer Anlage für alle Interessierte geöffnet.

An diesem Tag werden sich u.a. die Trainer unseres Vereins vorstellen.

mehr anzeigen
15.04.2024
Mitgliederversammlung - Günter Hansen als 1. Vorsitzender wiedergewählt

Die 64 stimmberechtigten Mitglieder des TC-Handorf wählten auf der Mitgliederversammlung  Günter Hansen einstimmig für weitere zwei Jahre zum 1. Vorsitzenden des TC-Handorf.

 Nicht wieder zur Wahl stellte sich hingegen der langjährige 1. Geschäftsführer Matthias Bormann. 

Als Nachfolger wurde Dr. Bernhard Strotmann gewählt. Diese Wahl erfolgte ebenfalls einstimmig.

Günter Hansen sprach zu Beginn der Versammlung allen Vorstandsmitgliedern seinen besonderen Dank für die geleistete Arbeit aus. 

Danach berichtete er über die 2.TC-HANDORF-OPEN, die im September 2023 wieder mit hochkarätigen Athleten und einem sehr großen Zuschauerinteresse durchgeführt wurde. 

Auch in diesem Jahr wird es ein neues, mit 5.000,00 EUR Preisgeld ausgeschriebenes Tennisturnier auf unserer Anlage geben.

Einige Turniere und vereinsinterne Spiele konnten Dank der im Jahr 2023 installierten Flutlichtanlage bis nach Einbruch der Dunkelheit gespielt werden. 

In den letzten Jahren wurde immer wieder diskutiert, ob auf dem Gelände neben der Tennisanlage eine Tennishalle gebaut werden könne. Diesem Wunsch erteilte Hansen nunmehr eine Absage, da vom Land und von der Stadt Münster hierfür keinerlei Fördermittel gebe und die finanziellen Mittel allein vom TC Handorf nicht gestemmt werden können. Sobald aber wieder Fördermittel beantragt werden können, werden wir uns weiter für den Bau einer Halle stark machen.

Der scheidende 1. Geschäftsführer berichtete, dass im vergangenen Jahr aufgrund der „digitalen Förderung“ der Europäischen Union (REACT) für jedes Vorstandsmitglied Laptops und für den Verein Beamer und eine neue Leinwand angeschafft werden konnten. 

Der Verein hat sich 2023 an mehreren Aktionen , wie dem Maibaumfest und beim Handorfer  Herbst, beteiligt. 

Die Mitgliederzahlen bleiben insgesamt stabil, so zählt der Verein insgesamt 465 Mitglieder, darunter 165 Kinder und Jugendliche, konnte der 2. Geschäftsführer Volker Ahlbrecht berichten.

Ebenfalls stabil ist die Finanzlage des Vereins. Dagmar Vieregge als Finanzvorstand, legte die Bilanz vor und erläuterte die einzelnen Posten. 

Sehr gut gelaufen sind im letzten Jahr die vereinsinternen Meisterschaften, die teilweise ebenfalls unter Flutlicht ausgetragen wurden. Die Endspiele am 16.09.2023 lieferten packende Spiele und ein großes Zuschauerinteresse, so die Sportwartin Petra Lehr.

Die Jugendabteilung unter Leitung von Stephanie Westphal war im abgelaufenen Jahr sehr aktiv. So waren die zwei Jugendmannschaften (U15m und U18) in ihrer Konkurrenz sehr erfolgreich.

Im August wurde ein „Kids Day“ durchgeführt, bei der Kinder und Jugendliche Gelegenheit hatten, sich an Aktionen innerhalb und außerhalb des Tenniscourts zu beteiligen.

Ebenfalls gut angenommen wurden die Aktion „Talentinos“. Samstags hatten hier die Kinder die Gelegenheit spielend Tennis zu erlernen.

Diese und viele weitere Aktion werden auch in diesem Jahr unter der Federführung von unserer Jugendwartin Stephanie Westphal durchgeführt werden.

Begleitet werden diese Aktionen von unserem Bewirtschaftungsverein, der in diesem Jahr seinen 28. Geburtstag feiert. Elisabeth Kühn ist Gründungsmitglied und seit dem 20.03.1995 ununterbrochen ehrenamtlich für den TC Handorf tätig.

Weiter berichtete der 1. Vorsitzende des BVTCH, dass das Geschäftsjahr 2023 (nach der Pandemie und ohne Einschränkungen) erfolgreich und mit einem entsprechend positiven Ergebnis verlaufen ist.

Zum Ende der Mitgliederversammlung dankte der Ehrenvorsitzende Dr. Horst Wedel unserem 1. Vorsitzenden Günter Hansen für die sehr gute Vereinsführung und der damit verbunden geleisteten Arbeit.

mehr anzeigen
07.04.2024
Jugendversammlung am 07.04.2024 um 14:30 Uhr


mehr anzeigen
07.04.2024
Mitgliederversammlung am 07.04.2024 um 16:00 Uhr

hiermit laden wir euch zu unserer Mitgliederversammlung am Sonntag, 07.04.2024 um 16:00 Uhr in unserem Clubhaus ein.

mehr anzeigen
06.04.2024
Ausschreibung Clubmeisterschaften 2024

Konkurrenzen: Damen Einzel (offen)

Damen Einzel (50+ ab Jahrgang 1974)

Damen Doppel (offen)

Damen Doppel (50+ ab Jahrgang 1974)

Herren Einzel (offen)

Herren Einzel (40+ ab Jahrgang 1984)

Herren Einzel (60+ ab Jahrgang 1964)

Herren Doppel (offen)

Herren Doppel (40+ ab Jahrgang 1984)

Herren Doppel (60+ ab Jahrgang 1964)

Mixed (offen)Mixed (50+ ab Jahrgang 1974)

Turnierleitung: Petra Lehr Meldung: Bis zum 01.05.2024 über die bekannten Kanäle: WhatsApp: (0176 47505885) Mail: petra.lehr@gmx.de oder über die im Clubhaus ausliegenden Listen.

Termine Auslosung: 03.05.2024  18:00 Uhr im Clubhaus

Spielbeginn: 06.05.2024

Endspiele: 05.10.2024 (bei Regenwetter: 06.10.2024)

Jedes Spiel ist in dem vorgegebenen Zeitraum zu spielen. Dafür sollen sich die Teilnehmenden selbstständig verabreden.

Turniermodus: In diesem Jahr werden die CM wieder im alt bewährten Doppel-KO-System ausgetragen. Die Einzel in den offenen Klassen bzw. Herren 40+ werden erstmalig im Kästchensystem durchgeführt.

Alle Spielergebnisse bitte direkt im Anschluss der Turnierleitung mitteilen.

Turnierordnung:

Gespielt wird nach den Regeln der ITF und des DTB. Der 3. Satz wird ausgespielt. Falls sich beide Parteien darauf einigen, kann der 3. Satz als Match-Tie-Break bis 10 gespielt werden.

Für die CM stehen die Plätze 1,4 und 5 zur Verfügung. Die Plätze können 14 Tage vorher durch die TC-Handorf App gebucht werden und sollten dort als CM-Spiele markiert werden.

Spielberechtigung: Jedes Mitglied des TC Handorf hat die Möglichkeit, sich in 3 Konkurrenzen anzumelden. Für die erste Meldung berechnet der TC 5,00€, jede weitere Meldung kostet 2,50€.

mehr anzeigen
12.03.2024
Platzaufbereitung am 23.03.2024

Liebe Clubmitglieder, 

die Tage werden länger und der Regen lässt langsam nach - da kommt schon jetzt Vorfreude auf die neue Saison auf.

Bevor aber der erste Ball gespielt werden kann, ist unsere Anlage noch entsprechend herzurichten. 

Am Samstag, den 23. März 2024 haben wir alle Gelegenheit mit anzufassen und unsere Tennisanlage fit für die Sommersaison zu machen.

Bitte bringt eure Arbeitshandschuhe und wenn vorhanden eine Hacke, Rechen oder eine Schaufel mit. 

In der Pause werden wieder belegte Brötchen und einer Tasse Kaffee für euch bereitstehen.

Wer an diesem Tag verhindert ist, kann die Pflichtstunden im Laufe des Jahres noch ableisten. 

Bitte nehmt hierzu vorab Kontakt mit unserem Platzwart Jakob Rocker (Zuständig für den Außenbereich Tel. 0151 54757988) oder Wolfgang Geitmann (Zuständig für den Innenbereich Tel. 0171 7928221) auf. 


mehr anzeigen
3 Bilder
13.02.2024
THEKENDREIKAMPF

Endlich war es soweit: eine Idee aus Corona-Zeiten wurde jetzt umgesetzt:

Am 09.02.2024 haben wir uns einen Tag nach Weiberfastnacht mit 24 MÄNNERN zum Thekendreikampf im Club getroffen.

Mit Dart, Kicker und Tischtennis wurde in 2er-Mannschaften jeder gegen jeden der Sieger ermittelt. Da die 2er-Teams ausgelost wurden, ergaben sich Paarungen, die sich teilweise zuvor noch nicht kannten – Team-Building war angesagt.

So erwachte das Kind im Manne - ein Mega-Spaß bis in den frühen Morgen; selbst bei den sonst eher „ruhigeren Vertretern“ erwachte der Ehrgeiz im positiven Sinne.

Die „Begleitmusik“ bildete ein rustikales Buffet kombiniert mit Gerstenkaltschale aus dem Hause Bitburger.

Voll des Lobes und Zufriedenheit über einen gelungenen Abend wurde der Wunsch auf Wiederholung angemeldet – dem wird der BV gerne entsprechen.

mehr anzeigen
11.02.2024
Training 2024

Ab sofort können die Erwachsenen ihr Interesse an Trainingsstunden einfach formlos per Mail an: info@robby-staerke.de senden. 

Infos erhaltet ihr über https://robby-staerke.de/preise-anmeldungen.

Mitglieder, die bisher bei Dirk Rentmeister und Michael Schnucklake Training hatten, können auch weiterhin Training bei ihnen erhalten. Bitte dazu die folgenden Anmeldeformulare der beiden Trainer  nutzen. Anmeldeformular Dirk -   Anmeldeformular Michael

Die Anmeldung zum Training für die Kinder und Jugendlichen erfolgt über das Anmeldeformular des TC Handorf/Robby Stärke (Anmeldung_JUGEND).

Dieses Formular muss von allen Mitgliedern, die Training buchen wollen ausgefüllt werden, unabhängig bei welchem Trainer Training gewählt wird. 

In diesem können Robby Stärke (Tennisschule), Dirk Rentmeister oder Michael Schnucklake als Trainingsoption ausgewählt werden. 

Anschließend können die Verträge mit den jeweiligen Trainern abgeschlossen werden.

Nach der Anmeldung wird die Tennisschule in Kooperation mit Dirk und Michael die Trainingsgruppen,- tage und -zeiten festlegen.

Durch die zentrale Anmeldung über dieses Anmeldeformular erhalten wir als Verein in Kooperation mit den Trainern einen Überblick über unsere Trainingskinder und können zukünftig effektiver alters- und leistungshomogene Trainingsgruppen bilden und ggf. Kinder/Jugendliche aus einer Mannschaft gemeinsam trainieren und fördern.

Wir hoffen, dass die Informationen verständlich sind. 

Bei Fragen bitte gerne eine Mail an die Jugendwartin (Stéphanie Westphal), die Sportwartin (Petra Lehr) oder an unsere Trainer senden.  

An unserem Tag der offenen Tür am 20.04.2024 werden sich die Trainer unseren Mitgliedern und interessierten Gästen vorstellen.

mehr anzeigen
23.09.2023
1. Flutlichtturnier der Ü60, Ü70 und Ü80 am 22.09.2023

Das 1.Flutlicht-Turnier der Herren-Doppel Ü60, Ü7 0 und Ü80 fand am 22.09.2023 statt.

Pünktlich um 17:00 Uhr wurden die ersten Spiele unter der Leitung von Werner Auf der Landwehr und Hermann Fockenbrock angepfiffen.

Die Spielpaarungen wurden im Vorfeld ausgelost und es sollte der Spass im Vordergrund stehen.

Jeweils 30 Minuten dauerte ein Spiel - danach ging es sofort weiter auf einem anderen Platz gegen andere Doppelgegner.

Viele Zuschauer sahen sehr interessante Spiele und genossen auf unserer Terrasse kulinarische Speisen und kühle Getränke.

Bis zum späten Abend dauerten die Spiele ehe die Sieger feststanden.

Sieger des Abends wurden Ralf Renneke und Bernhard Strotmann.

Platz 2 belegten Günter Hansen und Holger Iltgen und der 3. Platz ging an Matthias Bormann und Klaus Schwegmann - Herzlichen Glückwunsch.

Die Siegerehrungen nahmen Werner und Hermann auf unserer Terrasse vor.

Das 1. Flutlicht-Turnier war ein voller Erfolg und sollte nach Meinung der Spieler und Zuschauer im nächsten Jahr wiederholt werden,

Vielen Dank nochmals an Werner und Hermann, die die Spiele organisiert haben und gleichzeitig als Oberschiedsrichter tätig waren.


mehr anzeigen
16.09.2023
Endspiele Clubmeisterschaft 2023

Am 16.09.2023 fanden die Endspiele der Clubmeisterschaft statt.

Hier die Ergebnisse:

Mixed 50
1. M. Brill und O. Heibach
2. A. Orthmann und O. Lucas
3. I. Plötz und B. Schölling

Mixed offene Klasse
1. K. Sundrup und M. Kröger
2. Sarah und Tim Buller
3. Elisabeth und O. Heibach

Herren Doppel 60
1. A. Schürmann und D. Lehr
2. R. Tasch und R. Renneke
3. V. Ahlbrecht und G. Hansen

Herren Doppel offene Klasse
1. T. Buller und M. Kröger
2. B. Thiel und D. Weber
3. L. Dreger und B. Knight

Herren Einzel 60
1. Alfons Schürmann
2. Ralf Renneke
3. Reiner Tasch

Herren Einzel 40
1. Marcus Kröger
2. Daniel Weber
3. Martin Kreienbaum

Herren Einzel offene Klasse
1. Andreas Frantzmann
2. Ben Knight
3. Jost Lübke

Damen Doppel 50
1. U. Geitmann und M. Brill
2. S. Berger und S. Tschödrich-Rotter
3. M. Wermeier und I. Horstmann

Damen Doppel offene Klasse
1. A. Rösner und S. Westphal
2. F. Schulze Köhling und K. Sundrup
3. S. Weber und S. Buller

Damen Einzel 50
1. Anja Orthmann
2. Ulla Geitmann
3. Petra Hansen

Damen Einzel offene Klasse
1. Karla Sundrup
2. Sarah Buller
3. Daniela Göbel



mehr anzeigen
30.08.2023
2. TC HANDORF OPEN

Auch die zweite Auflage der TC Handorf Open (31.08.-03.09.2023) war ein voller Erfolg! 

Das mit 5.000 EUR dotierte DTB-Ranglistenturnier (Kategorie A3) wurde wieder unter der bewährten Regie von Turnierdirektorin Ulla Geitmann durchgeführt, tatkräftig unterstützt durch ein motiviertes Team von Clubmitgliedern um den 1. Vorsitzenden Günter Hansen.

Nach der Qualifikation am Donnerstag startete das mit 32 Spielern komplette Hauptfeld am Freitag, immer wieder begleitet durch dunkle Wolken und drohenden Regen, aber im Gegensatz zu 2022 konnten dieses Mal alle Spiele im Tennispark Handorf ausgetragen werden.

Der Samstag bot mit strahlendem Sonnenschein bestes Tenniswetter für die Achtel- und Viertelfinalspiele.
Die zahlreichen Zuschauer begeisterten sich an vielen spannenden und hochklassigen Begegnungen, bis gegen Abend die Teilnehmer der beiden Halbfinals feststanden.
Und hier waren dann die vier topgesetzten Spieler unter sich:

1. Yan Sabanin (TC Parkhaus Wanne-Eickel) die deutsche Nummer 472. 

2. Robin Sanz (TC Iserlohn - Nr. 97)

3. Maximilian Özcelik (TC Parkhaus Wanne-Eickel - Nr. 104)

4. Alexander Skripaev (MTA Tennis-Club Dorsten Nr. 194) .

Nach zwei hochklassigen und aufregenden Halbfinalspielen am Sonntagvormittag erreichten schließlich Yan Sabanin und Robin Sanz das Endspiel.

Der Endspielnachmittag zeigte sich von seiner besten Seite: Das Wetter war optimal, die Zuschauerreihen gut gefüllt, Oberschiedsrichter Michael Thiemann und die Ballkinder erwarteten die Spieler.
Im spannenden ersten Satz gelang Robin Sanz früh ein Break. Diesen Vorsprung verteidigte er mit Geschick und Können und konnte ihn sogar noch ausbauen, sodass der Satz verdient mit 6:4 an ihn ging. Der zweite Satz war recht eindeutig. Während Sanz sich noch einmal steigerte, baute Sabanin sichtbar ab.
Offenbar hatten die Vorrunden doch zu viel Kraft gekostet. Und so dauerte es nicht lange, bis dieser Satz klar mit 6:0 an Sanz ging.
Die Zuschauer waren aber zufrieden und feierten beide Spieler mit langanhaltendem Beifall.

Die Siegerehrung nahm der 1. Vorsitzende des TC Handorf, Günter Hansen, vor und bedankte sich zunächst bei allen, die an Vorbereitung und Durchführung des Turniers beteiligt waren: Turnierdirektorin Ulla Geitmann, Oberschiedsrichter Michael Thiemann, dem Bewirtungsteam unter der Leitung von Wolfgang Geitmann, dem Platzwart Jakob Rocker für die hervorragend präparierten Platze, den Ballkindern für einen reibungslosen Ablauf des Endspiels, und den vielen Helferinnen und Helfern bei der Bewirtung und der Platzpflege.

Robin Sanz nahm anschließend bei der Siegerehrung den Scheck in Höhe von 1.700,00 EUR entgegen.
Yan Sabarin als Zweitplatzierter erhielt 900,00 EUR und zeigte sich als fairer Verlierer: „Heute war Robin klar besser als ich und hat das Turnier verdient gewonnen. - Im letzten Jahr bin ich bis in´s Halbfinale gekommen, dieses Jahr sogar in´s Endspiel. Im nächsten Jahr werde ich dann wohl als Sieger des Turniers vom Platz gehen“ meinte Sabarin schmunzelnd.

Robin Sanz äußerte sich begeistert von der gepflegten Anlage, den guten Plätzen und der familiären Atmosphäre. Sehr gut fand er auch, dass im Finale Ballkinder eingesetzt wurden. Das sei nicht bei jedem Turnier der Fall. Er komme im nächsten Jahr gerne wieder nach Handorf.
Dieses Versprechen gab es auch vom Oberschiedsrichter Michael Thiemann. 

Der TC Handorf kann also mit Befriedigung feststellen, dass die 2. TC HANDORF OPEN in jeder Hinsicht erfolgreich waren und dass es keinen Grund gibt, dieses Turnier nicht weiterzuführen.
Und so darf man sich schon jetzt auf die 3. TC HANDORF OPEN 2024 freuen

Alle weiteren Informationen zum Turnier auf unserer Homepage tc-handorf-open.de.

mehr anzeigen
29.08.2023
Gras ist was für Kühe

„Gras ist nur was für Kühe“                                                 Ivan Lendl 

Diese Aussage galt es zu widerlegen. 

Aus diesem Grund begaben sich sechs Mitglieder unseres Vereins zur intensiven Fortbildung nach Bad Driburg. 

Im Gräflichen Park wurden bei sommerlichen Temperaturen auf Rasen trainiert. Im Kampf  „Mann gegen Mann“ wurde der Beweis angetreten, das Tennis auch auf Rasen viel Spaß macht. Harte Trainingseinheiten bedürfen natürlich auch ausgewogener Entspannungsübungen, die dabei nicht zu kurz kamen. 

Fazit: Weiterbildung lohnt sich.

mehr anzeigen
11.08.2023
Kids Day

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen und ihre Familien zu unserem Kids-Day am 10.09.23 ein.

Neben Aktionen außerhalb des Tenniscourts und kulinarischen Leckereien können sich alle auf dem Tennisplatz bei verschiedenen Tennis-Aktionen vergnügen:
-          10:00 Uhr- 18:30 Uhr Clubmeisterschaften-Doppel/Mixed (2012 und älter)

-          14:00 Uhr: Eltern-Kind-Turnier im Kleinfeld

-          15:00 Uhr: Zauberlehrlinge gesucht!!!  (Talentinos (4-6 jährige)

 -          15:00 Uhr-18:00Uhr: Spiel und Spaß auf dem Tenniscourt bei unterschiedlichen Spiel- und Turnierformen

Wir freuen uns auf euch!!!
Anmeldungen zu den Aktionen bitte gerne bei Stéphanie Westphal (jugendwart@tc-handorf.de)




mehr anzeigen
3 Bilder
05.07.2023
Ferienfreizeit mit Michi und Dirk

15 Kids erfreuen sich aktuell bei mittlerweile sehr windigem Wetter auf unserer schönen Tennisanlage und bei einer Top Bewirtung durch Familie Micklinghoff.

Tennis, Hockey, Fußball und viele Spiele begeistern die Teilnehmer wie gewohnt durch unsere Trainer Michi und Dirk. 

Wir freuen uns jetzt schon auf die zweite Freizeit in der 5. FeWo.



mehr anzeigen
24.06.2023
Talentinos Ferienspaß


Die Talentinos machen in den ersten 5 Ferienwochen Pause!!!

Wir laden die Talentinos (4-6 Jährige) dafür aber ein sich in der letzten Sommerferienwoche vom 31.07.- 5.08.23 (Mo-Sa) jeden Tag von 10:00-11:00 Uhr wieder auf dem Tennisplatz auszutoben, zu spielen und den Schläger zu schwingen. 
Meldet euch kurz bei Interesse unter meiner Nummer 0178-4587091 an, damit wir planen können. 

Nennt bitte die Tage, an denen ihr mit eurem Kind kommen wollt.
Wir freuen uns auf euch 

Stéphanie, Jonah und Florian

mehr anzeigen
3 Bilder
09.05.2023
Talentinos

Die Talentinos sind bei Sonnenschein und Begeisterung gestartet.

mehr anzeigen
30.04.2023
Saisoneröffnung 2023


Es ist alles für die Freiluftsaison 2023 gerichtet, seit Samstag, den 08. April wird auf der
Tennisanlage wieder gespielt.
Am Sonntag, den 30. April ab 10:30 Uhr haben wir zur offiziellen Saisoneröffnung mit
Frühstück vom BV und anschließendem Schleifchenturnier eingeladen.
Etwa 30 Mitglieder sind dieser Einladung gerne gefolgt.
Gut gestärkt mit Ulla ́s reichhaltigem Frühstück schwangen sie bei strahlendem Sonnenschein, in immer wieder wechselnden
Begegnungen, mit viel Spaß und Begeisterung die Tennisrackets beim Schleifchenturnier, dass von Martina perfekt organisiert war.

Gute Laune war garantiert, trotz ab und zu verspringender Bälle oder der Sternchen in den Augen nach dem Aufschlag gegen die Sonne.
Rundum war es ein schöner Auftakt und wir wünschen allen Mitgliedern eine sportliche,
erfolgreiche und positive Sommersaison 2023.
Wir freuen uns auf Euch!
Ulla Geitmann


mehr anzeigen
2 Bilder
27.03.2023
Unsere neue VereinsAPP installieren und ein persönliches Passwort erstellen

Unsere neue VereinsAPP wurde auf der Mitgliederversammlung am 19.03.2023 vorgestellt.


Auf Bild 1 ist nochmals der Weg bis zur Installation der APP beschrieben.


Für das Buchungssystem benötigt ihr die Zugangsdaten. Diese werden euch per E-Mail in der 13. KW zugesendet.


Auf Bild 2 ist dargestellt, wie ihr das mitgeteilte Passwort in euer persönliches Passwort ändern könnt.


mehr anzeigen
23.03.2023
MV 2023

In diesem Jahr fand die MV des TC Handorf wieder in unserem Clubhaus statt.

Der 1. Vorsitzende Günter Hansen berichtete von der 1.TC Handorf Open aus dem vergangenem Jahr. 

Ein sehr gutes Teilnehmerfeld sorgte für spannende Spiele auf unserer Anlage.

Im Endspiel lieferten sich Marcel Zielinski und Christian Hansen ein sehr umkämpftes Match, welches erst im Tie-Break zu Gunsten von Marcel Zielinski entschieden wurde.

Auch in diesem Jahr werden die 2.TC Handorf Open unter der Leitung von Turnierdirektorin Ulla Geitmann vom 31.08.2023 bis 3.09.2023 stattfinden.

Unsere Flutlichtanlage konnte im Herbst und Winter 2022 komplett erstellt werden. Die Kosten hierfür wurden durch Zuschüsse der Stadt Münster und vom Landessportbund, sowie durch die Crowdfunding-Aktion der VB-Münsterland und der damit verbunden Spenden der Mitglieder getragen.

Die Geschäftsführer Matthias Bormann und Volker Ahlbrecht stellten unsere neue VereinsAPP und das für die Sommersaison geltende Platzbuchungssystem vor.

Unsere Sportwartin Petra Lehr zog eine positive Bilanz der Mannschaftssaison der vergangenen Tennissaison.

Der 1. Vorsitzende des BVTCH Wolfgang Geitmann berichtete von der Situation des Bewirtschaftungsvereins. Nach den Corona-Einschränkungen normalisiere sich die Situation langsam. Die Preise für Getränke und Speisen blieben 2022 stabil, werden aber in diesem Jahr aufgrund der allgemeinen Preissteigerungen leicht angehoben werden.

Bei den Wahlen zum Vorstand gab es einstimmige Ergebnisse.In ihren Ämtern wurden bestätigt:

Die 2. Vorsitzende Andrea Fockenbrock

Der 2. Geschäftsführer Volker Ahlbrecht

Die Jugendwartin Steph Westphal

Die Sportwartin Petra Lehr

Der 1. Vorsitzende des Bewirtschaftungsvereins Wolfgang Geitmann.

Der bisherige Finanzvorstand Reiner Tasch trat nicht wieder zur Wahl an. Für ihn wurde Dagmar Vieregge in den Vorstand gewählt.

Ebenfalls gewählt wurde Horst Holling zum neuen Kassenprüfer.

Ein Antrag an die Mitgliederversammlung wurde durch die MV zugelassen und danach mit einer Gegenstimme angenommen.

Aufgrund dieses Antrages werden unseren Clubmitgliedern in Zukunft nach jeder MV eine Kopie des Versammlungsprotokolls per E-Mail zugesandt.

Zum Schluss der Veranstaltung wurde noch eine Ehrung vorgenommen. Marius Thiemann wurde in Abwesenheit für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

mehr anzeigen
22.03.2023
Hüttengaudi



„Ischgl, St. Anton und Sölden waren toll- bald macht der BV die Hütte voll“, so hieß es in der
Einladung vom Orga-Team zur Hüttengaudi am 04.03.2023.
Gesagt, getan: Die über 50 Teilnehmenden wurden auf der schönsten Terrasse Handorfs mit warmen
Getränken, wie Glühwein und Punsch in Empfang genommen, während das Feuer in den
Feuerschalen im Hintergund zusätzlich für ein schönes, winterliches Ambiente sorgte.
Als es dann in das Clubhaus ging, erwartete die Gäste ein ordentliches Schmankerl, mit Wurst- und
Käseplatten, Brezn mit Obazda und Leberkäs‘ Semmel.
Gestärkt wurde zu „hüttentypischer“ Musik ausgiebig getanzt und ausgelassen gefeiert. Was wir
natürlich wussten: Wer sich viel bewegt, braucht auch was im Magen- deshalb gab es zur
Überraschung aller, als Mitternachtssnack eine leckere Currywurst- Ein herzliches Dankeschön an Ulla
an dieser Stelle, die sich am Tag vorher die Mühe gemacht hat und für mehr als 50 Leute gekocht
hat!
Danke auch an alle fleißigen Helfer: innen, die sich freiwillig an die Theke gestellt haben, um uns zu
unterstützen- Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen!
Gerne machen wir diese Gaudi zur Tradition (war doch nach zwei Mal, oder?  ) und laden nächstes
Jahr hoffentlich wieder ein!


mehr anzeigen
2 Bilder
15.12.2022
Advent im Club

Was machen Tennisspieler im Winter?  Viele weichen auf die Tennishallen aus und vermissen das gemütliche Beisammensein im Club.
Das wollte der Bewirtschaftungsverein des TC Handorf nicht hinnehmen und lud am Sonntag,
11.12.2022 zum „Advent im Club“ ein und 70 Mitglieder folgten dieser Einladung gerne! Trotz leichten Nieselregens tummelten sich Groß und Klein auf der Terrasse des TC ́s.  Die Kleinen freuten sich darüber, Stockbrot über den aufgestellten Feuerschalen zu garen und genossen das Brot direkt vom Stock. Aber auch die frisch gebackenen Reibekuchen oder Waffeln mundeten ihnen ebenso wie den Erwachsenen.  Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des TC Handorf, Günter Hansen, genossen sie bei Live-Musik Glühwein oder heißen Apfelpunsch und plauderten in kleinen oder größeren Gruppen über Leistungsklassen, gelungene Matches und freuten sich, dass auch bis zum 31.12.2022 wieder 4 Plätze bei geeignetem Wetter bespielbar sind.  Und ab und an wanderten die ersten Gedanken wieder in Richtung Liga-Spiele und die TC Handorf Open – wenn es wieder warm wird.

mehr anzeigen
20.11.2022
Spielbetrieb aktuell


Die Plätze sind für den Spielbetrieb geöffnet 

Bitte in den ersten Tagen mit euren "alten" Tennisschuhen spielen (mit wenig Profil) und die Platzpflege nicht vergessen.










mehr anzeigen
01.09.2022
1.TC HANDORF OPEN 2022

Nachdem 2020/21 pandemiebedingt kein DTB Randglistenturnier stattfinden konnte, hat sich der TC-Handorf entschieden, 2022 mit einem neuen Turnier zu starten.
Künftig heißt unser Turnier „TC HANDORF OPEN“.
Der TC Handorf ist nicht nur Veranstalter, sondern hat auch die Turnierleitung übernommen.


Am Freitag startete das Hauptfeld mit insgesamt 29 Teilnehmern
Die Spiele waren durchweg auf sehr hohem Niveau und wurden von den Zuschauern begeistert beklatscht.
Da die Wettervorhersage für das Wochenende nichts Gutes versprach, war ein Auge immer gen Himmel gerichtet und so manche dunkle Wolke näherte sich der Hobbeltstrasse. An diesem Tag wurden die Spiele aber nur einmal aufgrund Regens unterbrochen.


Am Samstag wurden dann die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen. Nach zwei Regenunterbrechungen konnten alle Spiele zur Freude der Zuschauer auf unserer Anlage gespielt werden.


Für das Halbfinale am Sonntag qualifizierten sich:
Jannik Rother,  Bielefelder TTC ,  LK1,5 DR 140
Christian Hansen,  Marienburger SC , LK 1,3, DR 62
Marcel Zielinski, TC Iserlohn , LK 1,2, DR 51
Yan Sabanin, TC Eintracht Dortmund, LK 1,2, DR 43


Diese Halbfinalspiele mussten aufgrund starker Regenfälle in der Tennishalle in Ostbevern ausgetragen werden. Für das Endspiel setzten sich hier Christian Hansen und Marcel Zielinski durch.


Der Regen hörte auf und unser Platzwart Jakob Rocker hatte den Platz für das Finale durch viel Aufwand so hergerichtet, dass das Endspiel ab 16:30 Uhr auf unserer Anlage beginnen konnte.Auf der Terrasse drängten sich die Zuschauer, so dass die Sitzplätze nicht ausreichten. Dafür bekamen aber alle ein spannendes und hochklassiges Endspiel zu sehen, welches erst im Match-Tiebreak entschieden wurde.


Nach einem mit 6:1 klar gewonnen ersten Satz schien Christian Hansen sich bereits auf der Siegerstraße zu befinden. Aber im zweiten Satz traf er auf einen verwandelten Marcel Zielinski, der wie entfesselt aufspielte und mit ebenfalls 6:1 den Satzausgleich erzielte. Den als Match-Tiebreak ausgespielten dritten Satz konnte nach ausgeglichenem und hoch dramatischem Spiel Zielinski schließlich hauchdünn mit 10:8 für sich entscheiden. Die Zuschauer waren begeistert und feierten beide Endspielteilnehmer mit Standing Ovations.“


Marcel Zielinski nahm anschließend bei der Siegerehrung den Scheck in Höhe von 1.700 EUR vom 1. Vorsitzenden Günter Hansen entgegen.Der Zweitplatzierte Christian Hansen freute sich über immerhin 900 EUR Preisgeld. Beide versprachen, wenn möglich, im nächsten Jahr wieder in Handorf dabei zu sein.


Nach der Siegerehrung bedankten sich Turnierdirektorin Ulla Geitmann, Barbara Niemeyer (1. Vorsitzende Bezirksvorstand Münsterland) sowie Günter Hansen bei dem neuen Organisationsteam für das Engagement und den reibungslosen Ablauf der Spiele.Sein besonderer Dank galt auch den vielen Helfern des Bewirtschaftungsvereins, die für uns gekocht und gebacken haben, hinter der Theke und Kuchenbuffet und am Grill gestanden haben. und somit an den drei Tagen für unser leibliches Wohl gesorgt haben.Dank auch an unseren Platzwart Jakob und sein Team für die hervorragend hergerichteten Plätze und an die Ballkinder, die im Finale für einen reibungslosen Spielverlauf sorgten.Günter Hansen bedankte sich auch bei dem Oberschiedsrichter und Stuhlrichter Michael Thiemann, der seine Aufgabe bravourös verrichteteTrotz der nasskalten Witterung war es ein gelungener Auftakt der 1. TC HANDORF OPEN und wir freuen uns auf die 2. HANDORF OPEN im nächsten Jahr.
mehr anzeigen
01.08.2022
Endspiele Clubmeisterschaften 2022

Endspiele der Jugendlichen

Auch in diesem Jahr wurden den Zuschauern bei den Finalspielen der Jugend spannende Spiele geboten. Mit einem Tag Verzögerung wegen des Regenwetters und somit einer längeren Vorspannung (von der man bei den Spielerinnen und Spielern aber nichts merkte), wurden die Spiele am frühen Sonntagmorgen auf der Anlage ausgetragen. Nach langen und spannenden Ballwechseln und Aufholjagden dürfen sich in diesem Jahr Camillo von Eichel Streiber (U10), Luka Rösner (U12), Emmy Rösner (U12) und Bruno Gleis (U14) Vereinsmeister:in nennen. Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrer herausragenden Leistung und ihrer Fairness auf dem Platz. Lieben Dank allen teilnehmenden Spieler:innen, die in den Vorrunden alles gegeben haben und leider nicht mit einem Finalspiel belohnt wurden. Aber nächstes Jahr gibt es ja wieder eine Chance auf den Titel...

Sieger der Kids
U10 (m)
1. Camillo von. Eichel Streiber
2. Lias Bovet

U12 (m)
1. Luka Rösner
2. Hugo Pottebaum

U12 (w)
1. Emmy Rösner
2. Mathilda Gantert

U14 (m)
1. Bruno Gleis
2. Janus Gantert


Endspiele der Erwachsenen
Nach der Jugend waren die Erwachsenen an der Reihe.
Auch hier wurden den Zuschauern spannende Spiele geboten.

Hier die Ergebnisse:

Damen Einzel:
1. Karla Sundrup
2. Franzi Schulze Köhling
3. Anja Orthmann

Damen Doppel offene Klasse:
1. Karla Sundrup und Franzi Schulze Köhling
2. Anja Orthmann und Susanne Tschödrich-Rotter
3. Daniela Göbel und Caro Abrell-Vogel

Damen Doppel 50+
1. Martina Brill und Ulla Geitmann
2. Gabi Mescheder und Kati Moraing
3. Anke Thiemann und Elisabeth Heibach


Herren Einzel offene Klasse
1. Dirk Rentmeister
2. Danijel Petrovic
3. Ben Knight

Herren Einzel 40+
1. Marcus Kröger
2. Volker Rösner
3. Dirk Rentmeiste

Herren 60+
1. Ralf Renneke
2. Volker Kühlkamp
3. Dietmar Lehr

Herren Doppel
1. Marcus Kröger und Tim Buller
2. Volker Rösner und Daniel Weber
3. Ralf Renneke und Reiner Tasch

Mixed offene Klasse
1. Karla Sundrup und Marcus Kröger
2. Susi und Daniel Weber
3. Anja Windoffer und Olaf Lucas

Mixed 50+
1. Martina Brill und Oliver Heibach
2. Elisabeth Heibach und Dirk Rentmeister
3. Anke Thiemann und Alfons Schürmann

Petra Lehr und Günter Hansen überreichten den Gewinnern die Urkunden und Preise.Anschließend saß man noch mit einem Gläschen Wein oder einem kühlen Bier zusammen und ließ den Abend ausklingen.

mehr anzeigen
20.06.2022
Mitgliederversammlung

Auch in diesem Jahr fand die MV des TC Handorfs unter freiem Himmel statt, durch Corona bedingt nicht im März sondern im Juni. Der 1. Vorsitzende Günter Hansen berichtet zum Fortschritt bei der Planung der zu errichtenden Flutlichtanlage sowie den Gesprächen zur Errichtung einer Tennishalle. Bei beiden Projekten sind Anträge gestellt und der Club wartet auf weitere Genehmigungen und Kostenzusagen.

Mittels Crowdfunding sammelt der Verein nun Spenden, um eine solide Finanzierung der Flutlichtanlage nicht nur aus eigenen Mitteln darstellen zu können, erklärte der 1. Geschäftsführer, Matthias Bormann. Wer hier mit spenden möchte, findet die Möglichkeit unter www.viele-schaffen-mehr.de Projekt: Flutlichtanlage Tennispark Handorf.>

Weiter informierte der Vorstand über das DTB Ranglisten Turnier, das in diesem Jahr wieder vom 15. bis 18. September mit tollem Tennis begeistern soll. Nach einem Wechsel in der Organisation, tritt dieses schon traditionsreiche Turnier unter dem neuen Namen „TC-Handorf-Open“ auf. Das Organisatoren-Team um Turnierdirektorin Ulla Geitmann hofft durch die Aufstockung des Preisgeldes von 3000 € auf 5000 € auf eine weitere Steigerung der ohnehin schon guten Besetzung des Teilnehmerfeldes.

Der 2. Geschäftsführer, Volker Ahlbrecht, bestätigte die weiter steigende Mitgliederzahl auf mittlerweile 514 Mitglieder (Vorjahr 476) und hob hier den erfreulich hohen Anteil an Jugendlichen in Höhe von 31 % hervor.

Die Sportwartin, Petra Lehr, zog eine ebenso positive Bilanz der Mannschaftssaison des vergangenen Tennnisjahres.

Die Finanzen sind geordnet und die Investitionen des vergangenen Jahres sind solide finanziert. Auf Antrag eines Mitglieds wurde der Vorstand ordnungsgemäß entlastet, somit war der Weg frei für die Neuwahlen. Dabei wurden drei Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Zum Ende der Veranstaltung wurde noch eine Ehrung vorgenommen.

Klaus Haumering wurde für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Herzlichen Glückwunsch.

mehr anzeigen
20.05.2022
14. HANDORFER LK TURNIER

An Christi Himmelfahrt / Vatertag haben wir wieder ein LK-Turnier veranstaltet und knüpfen so an frühere Zeiten an. Das Angebot für „Damen/Herren50“ als die beliebteste und gefragteste Altersklasse war bewusst gewählt, denn diese Zielgruppe und Termin war auch in der Vergangenheit schon gut besucht und soll nun zum Fixtermin im Veranstaltungskalender des TC Handorf werden. LK Turniere sind offizielle Wertungsturniere des DTB; dazu braucht der veranstaltende Verein lizensierte LK-Organisatoren. Die ersten Turniere wurden 2012 vom Bezirkssportwart Ludger Niehoff veranstaltet, die anschließenden dann von Ulla Geitmann und Petra Lehr durchgeführt; dieses Mal war Wolfgang Geitmann dran; Danke an Ulla für die administrative Unterstützung auf dem WTVonline-Portal. Das Turnier selbst war gut besucht: • Damen50 (LK 8-25) mit 18 Teilnehmerinnen • Herren50 (LK 11-25) mit 14 Teilnehmern Im Austragungsmodus „Spiralsystem“ hatten wir ausgeglichene Meldelisten, sodass jeder Teilnehmer*in bei seinen 2 Spielen (über / unter seiner LK) akzeptable Stärken angetroffen hat. Über den Tag verteilt (10 – 19 h) haben wir auf 6 Plätzen gespielt. Es gab sehr positive Resonanz unserer Gäste, die sich sowohl sehr löblich über unsere Anlage und die sportliche Abwicklung des Turniers geäußert haben. Das Wetter hat auch mitgespielt, es war trocken, sonnig oder bedeckt im Wechsel und stark böigem Wind, der zu einigen Zufallsbällen beitrug. Ein wesentliches Highlight und Anlass des Lobes unserer Gäste waren die 5 Damen des BV (Anja Windoffer, Franzi Schulze-Köhling, Karla Sundrup, Petra Lehr, Elisabeth Kühn) die ganztägig das Kuchenbuffet mit selbstgebackenem und die Theke „gerockt“ haben; den Grill hat Hermann Fockenbrock übernommen; von diesem vielfältigen Angebot waren unsere Gäste begeistert. Besonderes „Schmankerl“ ist das Gastgeschenk des Veranstalters an die Teilnehmer*innen: Nach Zahlung des offiziellen Startgelds an die Turnierleitung erhält jeder Teilnehmer eine 10€ BV-Card „zurück“; die Sportler*innen freuen sich sehr über diese faire Geste und konsumieren entsprechend. Dieses Prinzip macht das Handorfer LK-Turnier zu einer WinWin Situation für TC und BV. Allen Teilnehmer*innen hat es gefallen und haben angekündigt, gerne wieder beim nächsten Turnier dabei zu sein.

Wolfgang Geitmann

mehr anzeigen
© 2024 TC Handorf